NL#189 – Gestern war Bauausschuss – was meinen Sie?

Uns interessiert Ihre Meinung dazu: sollen wir am Jesteburger Osterberg alles lassen wie es ist? Brauchen wir ein neues Wohnquartier an dieser Stelle? – was ist Ihre Idee dazu?

Gestern war also die Bauausschusssitzung mit zwei ‚großen‘ Themen:  es ging um die Überlegungen zur Besiedlung des Jesteburger Osterbergs – in der Diskussion als ‚Sandbarg-Center‘. Und es ging um den Wohnungsbau an der Strasse Brettbeekskoppeln.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

NL#188 – Gestern im JSSS – Pause für die Skaterplanung und Energie-Malheur im Freibad

Die Ausschusssitzung gestern drehte sich um die Belange der Jugend, der Senioren, des Sports und um soziale Themen. Ausschussvorsitzende ist Birgit Heilmann (Grüne), die nach den Fragen der Anwohner (es gab da die Frage nach der Energiebilanz des Freibads und dem Zustand der Kinderspielplätze) und dem Bericht der Verwaltung (u.a. zu steigenden Schülerzahlen) die Tagesordnung gemeinsam mit den Mitgliedern abarbeitete.

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#187 – Diese Woche im WTKA – 500.000 € touristische Einnahmen in Jesteburg!

Trotz sehr interessanter, auch kontrovers zu diskutierender Themen hatten sich am Mittwoch nur sehr wenige Gäste in die WTK-Ausschusssitzung am Sandbarg verirrt. Es ging um Anträge zu Zuschüssen für diverse Vereine, um den Stand der Dinge bei der Tourismus-Information und um Kunst, selbstverständlich.

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#186 – Gestern im Bauausschuss (Itzenbüttel, Wiedenhof und Jesteburger Osterberg) … & Wahlergebnis

Gestern im Bauausschuss gab es Bürger, die sich nach dem Stand der Planungen zum Wohnungsbau an der Bredbeekskoppel und zum Famila-Projekt („sollen wir jetzt einstweilen nach Hanstedt zum Netto fahren?“ sagt der Bürger) erkundigt haben. Antwort aus dem Gremium: zum Wohnungsbauprojekt wird in Kürze neu beraten und Famila ist in der Auslegungsphase – da ist noch keine Wasserstandsmeldung möglich – mit einem Satzungsbeschluss ist im ersten Quartal 2018 zu rechnen.

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#185 – Gestern im Gemeinderat (Reitverein, Touristik, Dorffest2018)

Eine relativ kurze Tagesordnung gab es zur gestrigen Gemeinderatssitzung (der ersten im neuen Sitzungsraum im Schützengebäude – Bernd Jost hat probeweise eine Beschallungsanlage installiert, das war schon mal prima).

Worum ging es:

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#184 – Itzenbüttelerabend

Gestern: Bürgerbeteiligung. Was ist der Anlass? ‚Ortsentwicklung‘ vor Ort. Itzenbüttel wird sich verändern. Aber wohin?

Der Reihe nach … nach der Begrüßung durch Gemeindedirektor Hans-Heinrich Höper folgte erst noch mal ein kurzer historischer Aufriss des Moderators Thomas Wilken; also eine tour d’horizon über ursprüngliche Pläne für die betreute Unterkunft unbegleiteter Flüchtlinge auf dem Böttcher-Hof (wir schrieben dazu) hin zu neuen Bebauungsabsichten dort und dem allgemeinen Wunsch nach grundsätzlicher Planung für dieses Dorf.

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#183 – Gestern im Bauausschuss (Sandbarg, Reitverein, bezahlbarer Wohnraum)

So: Sommerferien vorbei; los geht es wieder mit der Gremienarbeit – und im Bauausschuss wurden dann gestern erstmal die ‚liegengebliebenen‘ Themen, bereits begonnene Projekte, wieder aufgenommen. Und es war eine gelungene Premiere im – der Gemeinde gehörenden – Veranstaltungsraum im neuen Schützenhaus.

Den Rest des Beitrags lesen »