NL#235 – Famila.

2011 war das Jahr in dem zunächst der Rat, dann auch per Bürgerentscheid die JesteburgerInnen, entschieden hatten, dass Famila kommen soll.

Das aber hätten wir uns nicht gedacht, als wir in der Gemeinderatssitzung vom 24. September 2012 (damals wurden Ratssitzungen noch im Hotel Niedersachsen abgehalten) mit 2/3-Mehrheit dem aus diesem Beschluss folgenden und intensiv verhandelten und diskutierten Vertrag zugestimmt hatten, dass das dann doch 6 Jahre dauern würde, bis der erste Spatenstich letztes Jahr erfolgt und jetzt, diese Woche, die Grundsteinlegung stattfindet.

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#234 – Barbara Hendricks im Heimathaus

Der Abgang war zu zackig, zugegeben. Aber die ehemalige Bundesministerin Barbara Hendricks, die uns gestern in Begleitung von Svenja Stadler in Jesteburg besucht hatte, kam gerade erst quasi just-in-time aus Berlin zu uns ins Dorf und sie musste da auch wieder hin, also nach Berlin. Noch an dem Abend.

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#233 – Gestern im Gemeinderat (Funkturm, Sammelcontainer, Verkehr)

Es ging etwas tumultartig los in der gestrigen Gemeinderatssitzung. Die Ratsmitglieder, zumindest die, die im Verwaltungsausschuss Sitz und Stimme haben, hatten in der vergangenen Woche erfahren, dass die Telekom die Errichtung eines Funkturms am Reindorfer Osterberg plant. Und zwar hatten sie das nur deswegen mitbekommen, weil das Grundstück, das als Standort vorgesehen ist, der Gemeinde gehört und deswegen ein Pachtvertrag abzuschließen wäre.

Den Rest des Beitrags lesen »