NL#106 – Schützenrichtfest

IMG_20151121_142744879_crEs fügt sich alles ineinander und am Ende wird es ein gutes Gesamtergebnis! Das wesentliche Ereignis am Wochenende war das Richtfest für den Neubau der Schützen neben dem Tennisplatz. Den Rest des Beitrags lesen »


NL#105 – Jetzt tut sich was – der Bagger kommt!

ScreenShot012Wir hatten uns im Frühjahr für einen Abriss der Halle eingesetzt (NL#80). Wir wollten das schon im Sommer umgesetzt wissen – aber manches dauert eben und nun folgt in Kürze der Vollzug! Der Abrissauftrag wird ausgeschrieben, die Bagger werden anrücken und die marode Halle beseitigen – der Schandfleck kommt weg! (aber – siehe unten, zur Dokumentation  –  vor Jahrzehnten stand der Bau durchaus prächtig da. Man könnte meinen, damals sei auch das Wetter besser gewesen …).

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#104 – Meinung: Udo Heitmann zum Thema ‚Dorffest‘

660px_x500_Heitmann_Udo_007_ICv2_bearb001In Ausübung seiner repräsentativen Pflichten lädt der Bürgermeister u.a. in regelmäßigen Abständen alle in Jesteburg aktiven Vereinssprecher zu einem „Dankeschöntreffen“ ein.

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#103 – Meinung: Bürgermeister Udo Heitmann zur Festhallendiskussion

660px_x500_Heitmann_Udo_007_ICv2_bearb001Dass sich der FDP-Vorsitzende aus Jesteburg gedanklich mit Möglichkeiten der Notunterbringung von Flüchtlingen – auch in unserem Dorf – auseinander setzt, ist sehr löblich.

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#102 – Gestern im Bauausschuss (Verkehrskonzept und sozialer Wohnungsbau)

bicycleIm Wesentlichen ging es gestern um ein Verkehrskonzept für Jesteburg unter besonderer Berücksichtigung der Belange der Radfahrer und um den Bau von ~35 weiteren Sozialwohnungen (Brettbeekskoppeln). Außerdem natürlich noch um div. Befreiungsanträge einzelner Grundstücksbesitzer, wie bei jeder Bauausschusssitzung. Und um Haushalt und Ziele für das kommende Jahr.

Den Rest des Beitrags lesen »


NL#101 – Die Kirchfeld-Lösung?

kirchfeld_heute

Im Juni gab es die letzte Anliegerversammlung zum Projekt ‚Itzenbüttler Kirchfeld‘; die war mit dem Ergebnis zu Ende gegangen, dass es drei Optionen für die (Nicht)-Entwicklung des Itzenbüttler Kirchfelds gibt:

Den Rest des Beitrags lesen »